Willkommen auf der Homepage des Clara-Schumann- Gymnasiums in Bonn!

Japan2019

Am Mittwoch, den 20. März, nahm unsere Japan AG unter der Leitung von Frau Lutz an einem Workshop zum Thema japanische Kalligrafie teil. Nachdem die japanische Dozentin Frau Aya Murakami uns in ihrem Kimono begrüßt hatte, fingen wir an, das Malen von Schriftzeichen zu üben. Als Erstes sollten wir an unserer Körperhaltung arbeiten und die richtige Körperposition einnehmen, da japanische Kalligrafie nicht nur eine Kunstform, sondern auch eine Zeremonie zur inneren Ruhe und zur Konzentration ist. Die nächsten 45 Minuten übten wir die Pinselführung an dem Schriftzeichen des "ewigen Glücks". Am Ende der Stunde malten wir unsere Zeichen mit Tusche auf verziertes Reispapier und stempelten es abschließend mit einem traditionellen japanischen Siegel (Hanko). Die Ergebnisse waren für die kurze Zeit sehr zufriedenstellend und es hat allen sehr viel Spaß gemacht.
Wir danken Frau Aya Murakami für dieses einzigartige Erlebnis und Herrn Kazumasa Okubo, dem Leiter des Japanischen Kulturinstitut Köln, für die Ermöglichung dieses Workshops und hoffen auf weitere gemeinsame Projekte!

Shahd Elrahabi und Emilia Rüffer (8b)