Willkommen auf der Homepage des Clara-Schumann- Gymnasiums in Bonn!

Diop

Am 19. September fand in unserer Schule die Lesung mit dem französisch-senegalesischen Autor David Diop statt, der den Roman "Frère d'âme" geschrieben hat.

Zuerst präsentierten drei Schülerinnen aus dem Leistungskurs den Werdegang David Diops in Form eines interessanten Dialogs. Danach las David Diop Auszüge aus seinem

Roman "Frère d'âme" vor, welche auch aus der deutschen Version des Romans ("Nachts ist unser Blut schwarz") von Schülern gelesen wurden. 

Anschließend haben die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse vom Beethoven und Clara die Möglichkeit genutzt, mit dem Autor über den Inhalt des Romans, den geschichtlichen Hintergrund und über den Bezug David Diops zu seiner Geschichte zu diskutieren und ihm Fragen zu stellen, die teilweise äußerst spannend waren.

Im Laufe des Abends wurde sehr viel gelacht und der ganze Abend wurde sowohl durch den musikalischen Auftritt der Schülerin Inga, die auf Swahili und Kirundi sang, als auch durch den poetischen Poetryslam von Ümmü gekrönt. 

Nach der Lesung machten alle Schülerinnen und Schüler der Französisch-Leistungskurse zusammen ein Foto mit dem Autor und er signierte die Bücher der Gäste.

Der Abend endete mit einem persönlichen Essen im Restaurant, bei dem wir und unsere Lehrer, Frau Blang und Herr Weitz, David Diop und seine Frau näher kennenlernen durften.

                                                                                       von Leonie Scheffran